Menschlicher Einfluss auf Erderwärmung höchstwahrscheinlich

| 27. Februar 2005 
Eine neue Studie, die auf der Analyse von Ozeantemperaturen basiert, liefert jetzt zusätzliche Belege dafür, dass der Mensch die Haupttriebkraft für die globale Erwärmung ist. In einem Artikel des "Independent" vom 19.2.05 (Übersetzung durch Germanwatch) - werden für diese Annahme eindeutige Annahmen angeführt.

Lesermeinungen:

    Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen