Die Erde hat Fieber

| 31. August 2004 
Immer mehr Menschen, auch in unserer Region, sind irritiert über die Wetterkapriolen in den letzten Jahren, über Hitzerekorde einerseits und Jahrhundertfluten andererseits. In einer knappen aber prägnanten Buchbesprechnung verweist Klaus Jacob auf das aufrüttelnde Buch "Hitzerekorde und Jahrhundertflut" von Mojib Latif, einem der anerkannsten deutschen Klimaexperten.

Klar ist: Wir sind mitten drin im von Menschen mitverursachte Klimawandel. Latif zeigt aber laut Jacob nicht nur auf, was die Ursachen für diesen Klimawandel sind, sondern welche Gegenmaßnahmen ergriffen werden können: Der Umstieg von den nicht-erneuerbaren Energien hin zu den erneuerbaren.

Dieses Ziel setzt sich auch dieses Jahr der nunmehr 4. Regionale Klimagipfel (29. bis 31. Oktober in Reinsfeld), dessen Schirmerrschaft Mojib Latif übernommen hat.

Lesermeinungen:

    Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen