TachelesRegional Aktuell

Zeitlos: Die Rolle des Bösen, des Teufels, so wie es Goethe gesehen hat

Donnerstag, 18. August 2022 | 11:19h | Alter: 39 Tage
Quelle: Goethes Faust. Der Tragödie Erster Teil 1808   Studierzimmer Mephistopheles zu Faust

Ich bin ein Teil von jener Kraft,

Die stets das Böse will und 

stets das Gute schafft.

Ich bin der Geist, der stets verneint!

Und das mit Recht: denn alles

was entsteht

Ist wert, daß es zugrunde geht.

Drum besser wär´s, daß nichts entsünde

So ist denn alles, was ihr Sünde,

Zerstörung, kurz das Böse nennt,

Mein eigentliches Element.