Zeitgemäße "Poetisch-Ironische Girlanden"

Monika Karl
| 18. Mai 2020 
Sich durch den Corona-Virus nicht in Angst und Schrecken jagen lassen, nein, sondern sich halt mit ihm irgendwie arrangieren. Das geht, wie Monika Karl mit ihren "poetisch-Ironischen Girlanden" beweist.

Es blühte ein Land namebs Roma...

Es blühte ein Land namens Roma

Das kriegte ganz plötzlich Corona

Doch es fährt erst mal Schi

Auf der schnellen Piste jetzt trauern alle um Oma

 

Gaias Feudel

Der erdinterne Umweltschutz

Denkt dieses Jahr an Frühjahrsputz.

Und heuert SARS Corona an, Weil SARS Corona, das gut kann.

Die Luft wird rein, das Wasser klar.

Corona ist ganz wunderbar !!

 

Es irrte ein Virus aus China zu uns durch die Herzegovina

Das kann doch nicht sein So klein und allein

Dich nehm ich mit heim, sagt die Tina

Lesermeinungen:

    Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen