Roland Koch: Der Biedermann als Brandstifter !

| 15. Januar 2008 
Brutalst möglich will Roland Koch "kriminelle Jugendliche" mit staatskriminellen Methoden bekämpfen.
Richard Pestemer

Roland Koch, Noch-Hessenministerpräsident,  steht das Wasser bis zum Hals! Jetzt geht es um Alles oder Nichts. Also setzt er alles auf die Karte "Bekämpfung der kriminellen Ausländerjugendlichen!" Die NPD ist richtig neidisch auf ihn, und fühlt sich betrogen um ihr Lieblingswahlkampfthema.

Jürgen Roth, Bestsellerautor von "Der Deutschlandclan", stellt hingegen fest: "Deutschland heute - das ist ein engmaschiges Netzwerk aus hochrangigen Politikern, führenden Konzernchefs und toleranten Justizbehörden, die systematisch und übergreifend mit kriminellen Methoden den Rechsstaat aushöhlen!"

Ist Roland Koch nicht erwiesenermaßen Teil dieses Netzwerkes mit derartigen Wahlkampfmethoden? Der Brandstifter als Biedermann, lauthals schreiend "Haltet den Brandstifter!"

 

 

Lesermeinungen:

    Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen