Sicherheit durch Wandel

Das Tao der Politik
Das Tao der Politik 
|  9. November 2006 
In dem taoistischen Klassiker, dem Huanzi - zusammengestellt 100 v.Chr. - wird sich grundlegend mit dem Sicherheitsgefühl der Bevölkerung auseinandergesetzt.

Sicherheit durch Wandel

   Die grundlegende Aufgabe der Regierenden besteht darin, dem Volk Sicherheit zu geben. Die Sicherheit des Volkes basiert auf der Befriedigung von dessen Bedürfnissen. Will man die Bedürfnisse des Volkes befriedigen, so darf man es nicht seiner Zeit berauben. Will man das Volk nicht seiner Zeit berauben, so müssen die von der Regierung erhobenen Steuern auf ein Minimum beschränkt bleiben. Will man die von der Regierung erhobenen Steuern und die Ausgaben auf ein Minimum bechränken, so muß dies darauf gründen, dass man sich in seinen Wünschen mäßigt. Grundlage der Mäßigung der eigenen Wünsche ist, dass man zur wahren Natur zurückfindet. Will man zu seiner wahren Natur zurückfinden, so muß man die Last der Verkrustungen abschütteln.

   Schüttle die Last der Verkrustungen ab, und die Offenheit ist da. Offen zu sein heißt Gleichmut zu üben. Gleichmut ist ein grundlegendes Element des Tao; Offenheit ist die Heimstatt des Tao.

Lesermeinungen:

    Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen